Fräsen Röhren und Rohrsysteme werden mit Spiralfräsen von Ablagerungen, Wurzeln und Verstopfungen befreit
und ohne Beschädigungen auf den ursprünglichen Innendurchmesser ausgefräst.

Einsatz von Spiralgeräten
In Röhren und Kanälen
Bei Ablagerungen
Bei Wurzeln
Bei Beton
-Fräser und Schleuderkopf
-Spezialwurzelschneider
-Diamant-Hartmetall-Fräskopf
Spülen Sand, Schlamm und Baurückstände werden mit modernster Hochdrucktechnik ausgespült und bei Bedarf
umweltgerecht entsorgt.

Einsatz von Hochdruckaggregat
Mobiles Kleinaggregat
Hochdruckspülfahrzeug
Kombifahrzeug/saugen, spülen
Saugen Mit Unterdruck-Technik können Emulsionen, Klärschlämme, umweltsensible Chemikalien sowie Rückstände
aus Benzin-, Öl- und Fettabscheideranlagen fachgerecht entsorgt werden.
Kanal-TV Durch modernste High-Tech ist es uns möglich, mit verschiedenartigen Kanal-TV-Anlagen die Abwasser-
rohre auf ihren Zustand zu überprüfen.

Auf entsprechende Abflußhindernisse oder Rohrschäden kann somit frühzeitig reagiert werden.

Kanal-TV-Anlagen:
Farbanlagen / Schiebebetrieb
Farbanlagen / Fahrwagen
> ab DN 50 mm
> ab DN 100 mm
Sanierung Defekte Rohrleitungen (z.B. durch Riß- oder Spaltenbildung) sind nach heutigem Stand im grabenlosen
Sanierungsverfahren zu beheben:

1. Kurzlinereinzug
Durch die Verwendung eines GFK-Laminats können Teilstücke beschädigter Rohre wieder versiegelt
werden.

2. Schlauchliner
Mit diesem Verfahren können komplette Rohrsysteme saniert werden.
In eine defekte Leitung wird ein neues Rohr eingefügt, welches kraft- und formschlüssig an das Altrohr
angepaßt wird.

Die Vorteile:
  • Ausgleichen von Rohrunebenheiten (Versatz/Riß/Spalt/Scherbenbildungen)

  • verbesserte Hydraulik durch homogene Oberflächenbeschaffenheit,-

  • verbesserte Rohrstatik durch selbsttragenden Aufbau,-

  • Rohrdichtheit bzgl. der Eigenkontrollverordnung (Exfiltration)

  • geringfügige Benutzungseinschränkung durch schnelle Verbauzeiten,-

  • Kosten/Nutzungsverhältnis gegenüber offener Bauweise